braille friendly

zur Person...

Carolin Melcher

„Ruhe wie ein Berg, bewege dich wie ein großer Fluss“
(Wu Yuhsiang, 1812-1880)

„In der Bewegung nicht nachlassen um Ruhe zu suchen, sondern Ruhe in der Bewegung finden“
(unbekannt, China )

So lauten chinesische Weisheiten, die für Carolin Melcher Unterrichtsgrundlagen in ihren Kursen und Seminaren für authentisches Taijiquan und Qigong sind.

Meine beruflichen Qualifikationen:

Die WCTAG ist ein eigenständiger und Europas größter Taijiquan- Verband, der in über 120 Städten Deutschlands vertreten ist. Sie ist die deutsche Organisation des Taiji-Weltverbandes World Chen Xiaowang Taijiquan Association (WCTA). Die WCTA ist in über 35 Ländern der Erde vertreten. Die WCTAG ist Gründungsmitglied des Deutschen Dachverbandes für Qigong und Taijiquan (DDQT), dessen „Allgemeine Ausbildungs- Leitlinien“ (AALL) nach dem Ausbildungskonzept der WCTAG entwickelt worden sind.

Seit Anfang 2000 trainiert Carolin Melcher ausschließlich den traditionellen Chen-Stil, den Ursprungsstil des Taijiquan, welchen sie in der Basis unterrichtet. Zuvor hat sie sich 5 Jahre mit dem Yang-Stil sowie Qigong nach Chen Xiyi in Theorie und in Praxis auseinandergesetzt.

Seit August 2006 gibt Carolin Melcher als Kursleitung der WCTAG Taijiquan und Qigong Unterricht in Kursen und Seminaren z.B. in Inhouse Schulungen in Behörden und Firmen u. a. im Ballettzentrum- Westfalen Dortmund hier auch im Rahmen der Prävention der Krankenkassen.

In ihren Kursen möchte sie die Basis des traditionellen Taijiquan und Qigong der Chen-Familie aus Chenjiagou (VR China) an interessierte Mitmenschen weitergeben. Zudem wird in ihren fortlaufend geplanten Kursangeboten eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem traditionellen Basis-Qigong dem Zhan Zhuang (die stehende Säule) im Kontext der TCM, den Cansigong (Seidenübungen), sowie verschiedene Entspannungsmethoden vorwiegend aus der TCM angeboten.

Die Basis eines jeden Kurses bildet das authentische Qigong der Familie Chen, die Seidenübungen (Cansigong) und die stehende Säule, eine meditative Standübung des Chen-Taijiquan (Zhanzhuang). Hier vermittelt sie die Grundstrukturen und langfristig tiefere Inhalte.

WCTAG Lehrkräftetag 2013

WCTAG Lehrkräftetag 2013

Regelmäßige Teilnahme an Seminaren und gezielte Weiterbildung bzgl. Qigong und Taijiquan, zudem durch persönliche Korrekturen ihres Ausbilders und Ausbildungskoordinator der WCTAG, Frank Marquardt, ermöglichen ihr eine kontinuierliche und intensive Weiterbildung im Chen System nach Großmeister Chen Xiaowang.

Chen Xiaowang ist direkter Nachkomme der Chen-Taijiquan-Gründerfamilie in der 19. Generation und offizieller Hauptvertreter sowie Erbe der Chen-Taijiquan-Tradition in der Welt. Weiterhin besucht Carolin Melcher fortlaufend Seminare zur Weiterbildung bei Meister Jan Silberstorff, um eine gleich bleibende Qualität der inneren sowie äußeren Struktur sicher zu stellen. Meister Jan Silberstorff ist direkter Schüler seines Großmeisters Chen Xiaowang in der 20. Generation der Familientradition des Chen-Taijiquan.

Zudem runden Studienreisen bzw. Trainingsreisen in die VR China (Chenjiagou) und in die so einzigartige und faszinierende Hochkultur Tibets ihr eigenes Training und autonomes Studium ab. Diese intensiven und authentischen Eindrücke spiegeln sich in ihrem eigenen Training, sowie im sehr individuell gestalteten Kursalltag wieder.

Carolin Melcher im Louguantai Tempel nahe Xian 2014

im Louguantai Tempel nahe Xian 2014

Durch eine Heranführung zur Achtsamkeit und Vorstellungskraft bzw. Vermittlung von Wohlbefinden, Wahrnehmung und Selbsterfahrungen des eigenen Körpers, sowie durch ihr didaktisch-methodisches Knowhow der Entspannungsverfahren, werden neurologisch-physiologischen Vorgänge und deren positive Auswirkungen auf die persönliche Entwicklung, insbesondere auf das Selbstkonzept initiiert. Insbesondere wird die Wahrnehmung in den Bereich der körpernahen Sinne (vestibulären Systeme, propriozeptives System, taktiles System) im kinästhetischen System, sowie im emotionalen- sozialen und kognitiven Bereich besonders gut gefördert und dadurch das Selbstkonzept positiv beeinflusst.

Kalolin

 

Jeder Tag ist kostbar, ein Augenblick kann alles sein. Wir werden schuldig an unserer Aufgabe, wenn wir aufgehen in Vergangenheit oder Zukunft.

Theodor Fontane

Qualifizierte Kurse

Ich biete Ihnen qualifizierte Wochenkurse für alle Altersgruppen. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Krankenkassen

Die Gesundheitskurse sind zertifiziert und werden als Präventionsmaßnahme bis zu 100% abgerechnet bzw. bezuschusst.
Zertifikate der zentralen Prüfstelle Prävention

Prüfsiegel